Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies zum Zweck der Authentifizierung und Hinzufügung von Favoriten. Weitere Informationen
Suche nach Stellenangeboten VIEGA

Sie befinden sich hier :  Stellenangebote  ›  Liste der Stellenangebote  ›  Details des Angebots

Werkstudent (m/w/d) Lean Management & Industrie 4.0


Allgemeine Informationen

 

Viega ist der innovative Hersteller von Installationstechnik mit 17.000 Produkten und mehr als 4.300 Mitarbeitern. Wir sind familiär und höchster Qualität verbunden, seit mehr als 115 Jahren. Um den strategischen und technischen Anforderungen als Weltmarktführer auch weiterhin gerecht zu werden, verstärken wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unser Team am Standort Attendorn-Ennest im Bereich Lean Management.

 

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Aktive Unterstützung und Mitarbeit bei der Vorbereitung, Durchführung und Moderation von Lean Management Workshops im Produktions- und Administrationsbereich
  • Aktive Mitarbeit im Projekt zur Weiterentwicklung des bestehenden Prozesssystems (Schwerpunkte Lean Management & Industrie 4.0)
  • Erstellung und Weiterentwicklung von Schulung- und Dokumentationsunterlagen
  • Kontrolle der Nachhaltigkeit von angestoßenen Veränderungen

 

Ihr Profil:

 

  • Sie sind Student (m/w/d) des Ingenieurwesens, Wirtschaftsingenieurwesens bzw. eines technisch ausgerichteten Wirtschaftsstudienganges
  • Sie haben erste Erfahrungen im Bereich Lean Management gesammelt und identifizieren sich mit der Philosophie des Lean Managements
  • Idealerweise können Sie bereits erste praktische Erfahrungen im Fertigungsbereich eines Industrieunternehmens und in der Moderation von Gruppen vorweisen
  • Sie besitzen einen guten Bezug zu technischen Zusammenhängen in der Fertigung
  • Sie arbeiten selbstständig und gewissenhaft, sind kommunikativ und dienstleistungsorientiert
  • Sie sind sicher im Umgang mit den MS-Office-Anwendungen

 

Wir bieten:

 

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Mitarbeit in einem motivierten Team in einem familiären Betriebsklima

  

Ansprechpartner:

 

Martin Ladwig

 +49 (0) 2722 61-1854