Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies zum Zweck der Authentifizierung und Hinzufügung von Favoriten. Weitere Informationen
Suche nach Stellenangeboten VIEGA

Sie befinden sich hier :  Stellenangebote  ›  Liste der Stellenangebote  ›  Details des Angebots

Werkstoffingenieur (m/w/d) Normung und Zertifizierung


Allgemeine Informationen

 

Viega ist der innovative Hersteller von Installationstechnik. Mit 17.000 Produkten und 4.300 Mitarbeitern. Wir sind familiär und höchster Qualität verbunden, seit mehr als 115 Jahren. Um den strategischen und technischen Anforderungen als Weltmarktführer auch weiterhin gerecht zu werden, verstärken wir unser Team am Standort Attendorn.

 

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Mitarbeit in nationalen und internationalen Normungsgremien für Werkstoffe und Anwendungen
  • Analyse von gesetzlichen Bestrebungen und Anforderungen für Werkstoffe (z.B. Trinkwasserrichtlinie, Arbeitsschutzvorschriften, REACH) und daraus Ableitung strategischer Handlungsoptionen für Viega
  • Ermittlung werkstoffrelevanter Anforderungen für neue und bestehende Anforderungen
  • Analyse vorhandener Produkte (Wettbewerb, Patente, Wirtschaftlichkeit, Qualität)
  • Beobachtung der Wettbewerber bezüglich werkstofftechnischer Themen
    Weitergabe von Werkstoffrelevanten Informationen an die Fachgruppe Produktentwicklung und Produktion
  • Unterstützung bei der Erstellung von Businessplänen in werkstofftechnischen und Zulassungsrelevanten Fragen
  • Risikoabschätzung bei Neuprodukten für den jeweiligen Anwendungsfall
    Unterstützung bei der Erarbeitung und Auswahl technischer Produktkonzepte
  • Risikoabschätzung bei Neuprodukten für den jeweiligen Anwendungsfall
    Unterstützung bei der Auswahl von Instituten und Durchführung der Zulassungsprüfungen
  • Mitarbeit bei der Einführung von Neuprodukten
  • Mitarbeit bei der Erstellung der werkstofftechnischen Dokumentation bei Neuprodukten
  • Marktresonanz beurteilen und ggf. nachsteuern
  • Unterstützung Werkstoffanfragen und Schadensbeurteilungen

 

Ihr Profil:

 

  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium im Bereich Maschinenbau oder Versorgungstechnik oder vergleichbare Qualifikation (z.B. als Staatlich geprüfter Techniker/-in)
  • Gute Werkstoffkenntnisse für Metalle (Stahl, Edelstahl, Kupfer, Kupferlegierungen) sowie Erfahrung in der Norm- und Gremienarbeit
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Produktentwicklung
  • Idealerweise Erfahrung in der Sanitär- und Heizungsbranche
  • Selbständige, kooperative und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Gute EDV/CAD-Kenntnisse (z.B. CATIA V5, SAP R/3, MS-Office)
  • Gute Englischkenntnisse sowie weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil

 

 

Wir bieten:

 

  • Intensive Einarbeitung und eine Vielfalt an Seminaren und Trainings in der Viega Academy
  • Sicheren Arbeitsplatz bei einem stark wachsenden Weltmarktführer
  • Mitarbeit in einem motivierten Team in einem familiären Betriebsklima
  • Ein modernes Betriebsrestaurant
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Diverse Gesundheitsmaßnahmen und eine betriebliche Altersvorsorge
     

 

  

Ansprechpartner:

 

Dirk Zeppenfeldt

 +49 (0) 2722 61-1028