Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies zum Zweck der Authentifizierung und Hinzufügung von Favoriten. Weitere Informationen
Suche nach Stellenangeboten VIEGA

Sie befinden sich hier :  Stellenangebote  ›  Liste der Stellenangebote  ›  Details des Angebots

Studienabschlussarbeit: Megatrends im Bauwesen - wie wird zukünftig gebaut?


Allgemeine Informationen

 

Das Bauwesen sieht sich wie viele Branchen grundlegenden Veränderungen aufgrund von technologischen, wirtschaftlichen aber auch gesellschaftlichen und politischen Megatrends gegenübergestellt. Trends wie die Digitalisierung und daraus resultierende Methoden wie Building Information Modeling oder Lean Construction Management revolutionieren Prozesse und Abläufe von Grund auf. Im Rahmen dieser Arbeit sollen dahingehend relevante Megatrends im Bauwesen identifiziert und untersucht werden. Nutzen Sie Ihre Chance, zum nächstmöglichen Zeitpunkt an unserem Technologiestandort in Aachen den Bereich Corporate Technology zu unterstützen.

 

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Identifikation von relevanten Mega- und Makrotrends im Bauwesen
  • Entwicklung verschiedener Zukunftsszenarien für das „Haus der Zukunft“
  • Ableitung von Innovationsfeldern für die intelligente Planung und Bereitstellung von Produkten und Services für die identifizierten Szenarien
  • Definition von konkreten Handlungs- und Technologiefeldern für das Bauwesen
  • Kritische Bewertung der Machbarkeit und zeitliche Einordnung in eine Technologie- Produkt- und Serviceroadmap

 

Ihr Profil:

 

  • Ingenieurwissenschaftliches, naturwissenschaftliches oder betriebswirtschaftliches Studium (Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, BWL, o.ä.)
  • Hohe Affinität zu methodischen und technologischen Fragestellungen
  • Kreativität und „Out of the Box Thinking”
  • Selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • Offene und kooperative Umgangsformen
  • Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch

 

Wir bieten:

 

  • Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Direkter Ansprechpartner vor Ort
  • Attraktive Vergütung

 

  

Ansprechpartner:

 

Theresa Dröge

 +49 (0) 2722 61-1690