Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies zum Zweck der Authentifizierung und Hinzufügung von Favoriten. Weitere Informationen
Suche nach Stellenangeboten VIEGA

Sie befinden sich hier :  Stellenangebote  ›  Liste der Stellenangebote  ›  Details des Angebots

Ausbildung zum/zur Industriemechaniker/in Standort Attendorn-Ennest Start 2019


Allgemeine Informationen

 

Um unseren Bedarf an qualifiziertem Nachwuchs zu sichern, bilden wir ab August 2019 an unserem Standort Attendorn-Ennest zum/zur Industriemechaniker/in aus.
Hightech gewünscht? Moderne Fertigungsanlagen sind oftmals technische Wunderwerke. Industriemechaniker/innen sorgen dafür, dass diese funktionieren – und dass das auch so bleibt. Sie können Maschinen oder ganze Fertigungsanlagen warten, montieren, in Betrieb nehmen oder Teile auswechseln. Speziell im Bereich Instandhaltung werden die Anlagen gewartet, um bei Störungen eingreifen und ggfs. fehlerhafte Teile reparieren zu können.

 

 

Ihre Aufgaben:

 

Das lernen Sie in der Ausbildung:
 

  • Anwenden und Erstellen von technischen Unterlagen
  • Planen, Steuern, Kontrollieren
  • Prüfen, Messen, Beurteilen
  • Manuelle und maschinelle Werkstoffbearbeitung
  • Passen, Fügen, Montieren
  • Warten, Instandsetzen
  • Kunststoffbearbeitung
  • Elektrotechnische Grundlagen
  • Elektropneumatische Steuerungen
  • Elektrohydraulische Steuerungen
  • Arbeits- und Tarifrecht
  • Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit

 

Ihr Profil:

 

Der Beruf des/der Industriemechanikers/in beschäftigt sich immer stärker mit computergesteuerten Maschinensystemen. Wer sich für Technik jeglicher Art interessiert, ist hier also richtig. Auch bietet der Beruf gute Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir erwarten von Ihnen gute Leistungen in Mathematik und den naturwissenschaftlichen Fächern, mathematisch-technisches Interesse und Geschick sowie Konzentrationsfähigkeit. Nach dem zweiten Ausbildungsjahr erfolgt bei uns die Spezialisierung in die Einsatzgebiete.

 

Wir bieten:

 

Bei Viega erwarten jeden Auszubildenden beste Arbeitsbedingungen. Aber auch darüber hinaus bieten wir für jeden einzelnen Ausbildungsberuf maßgeschneiderte Angebote zur Fortbildung und Entwicklung. Dazu gehören unter anderem Seminarwochen, die Mitarbeit in internen Projekten und Englischkurse. Zudem bieten wir Ihnen an, an dem internationalen Berufswettbewerb World Skills sowie an einem Deutsch-Chinesischen Jugendaustausch teilzunehmen.

 

Einige Monate der Ausbildung finden in der LEWA in Attendorn statt.


Ausbildungsdauer: 3 ½ Jahre, Berufsschule in Attendorn (Teilzeitunterricht)


Standort: Attendorn-Ennest

  

Ansprechpartner:

 

Maria-Theresia Weber

 +49 (0) 2722 61-1966